Ihre Rechtsschutzversicherung

 

Bei einer Rehtsshutzversicherung haben Sie eine Vertragsnummer, unter der Ihre Gebührenzahlungen überwacht werden.

 

Wenn Sie Ihre Versicherung in Anspruch nehemn wollen, erteilt diese Ihnen eine Schadennummer - die Inanspruchnahme wird als Schaden der Versicherung eingestuft und bearbeitet.

 

Im Rahmen einer Mandatserteilung bin ich gerne bereit, für Sie eine Deckungsanfrage bei Ihrer Rechtsschutzversicherung durchzuführen. Hierfür benötige ich im Algemienen nur die Versicherungsnummer und den Namen der Versicherung. Bis zu drei Schreiben meinerseits an Ihre Rechtschutzversicherung sind hierbei für Sie kostenlos.

 

Sie sollten anhand Ihres Vesicherungsvertrages abklären, ob das Rechtsgebiet vom Versicherungsumfang umfasst ist, ob Sie eine Selbstbeteiligung vereinbart haben und ob die Versicherung bei Eintirtt des Rechtsalles beireits seit mehr als 3 Monaten bestand. Dies kann ich mit Ihren Unterlagen ebenfalls gerne für Sie prüfen.